So. 11. August 2019

310. Veranstaltung


Ein großer Granit-Brunnentrog im Lamer Winkel

 
Beim Bauerngehöft Franz Pfeffer in Ottmannszell bei Arrach im Lamer Winkel befindet sich seit 1904 ein Zweikammer-Granitwassertrog mit einem kunstvollen Wasserturm. Die Maße des Troges sind 4,85 Meter Länge und 1,28 Meter Breite. Auftraggeber dafür war die Bäuerin Therese Pfeffer im Jahre 1904.
Aus einem Granitfindling in den Wäldern bei Hötzelsried bei Arnbruck im Zellertal, mehr als 15 km vom späteren Aufstellungsort Ottmannszell entfernt, wurde er sehr mühsam geschlagen und damals 1904 mit einem Pferdefuhrwerk auf schlechten Wegen über den Ecker Sattel vom Zellertal in den Lamer Winkel transportiert. Nichts ist beim gefahrvollen Transport und bei der Aufstellung passiert. Schon über 100 Jahre versorgt nun der Hausbrunnen Haus und Stall mit frischem Waldwasser.
 
Fritz Pfaffl, Zwiesel
 
 
Sie sind freundlichst eingeladen zur 310. Veranstaltung unserer Vereinigung
gemeinsam mit der Volkshochschule Arberland
am Sonntag, 11. August 2019 um 14:30 Uhr
zur Besichtigung des Granit-Steintroges beim Bauernanwesen Franz Pfeffer in Ottmannszell
Treffpunkt beim Anwesen Pfeffer in Ottmannszell 1, 93474 Arrach
( NAVI: Ottmannszell 1, 93474 Arrach )
 
Anschließend wie immer eine gemütliche Einkehr,
diesmal im Berggasthof Mühlbauer am Ecker Sattel
 
Mit freundlichen Grüßen,
Fritz Pfaffl, 1. Vorsitzender
 
Programmvorschau für Sonntag, 22. September:
Der Obst-Lehrpfad in Lalling
 
 
 
 
 
 


Die Einladung zum Download (PDF, 98 kB)


Dieses Dokument wurde zuletzt aktualisiert am 19.07.2019.